FAQ GELATO

Glace hat nicht sehr viele Vitamine. Deshalb muss man sehr viel davon essen

Wusstest du schon, dass man im Durchschnitt ca. 50 Schlecker benötigt, um eine einzige Kugel zu verzehren?

WIE KALT IST GLACE?
Produktion: Durch die Pasteurisation ist die Masse bei +65°
Lagerung: Die Lagerung sollte bei -18° geschehen
Verzehr: Der Verzehr ist bei -12 bis -14 ° empfohlen, je nach Sorte.
Die Schmelztemperatur liegt bei -8°, und nicht bei 0°.


WAS IST «FRENCH STYLE»
In den USA bezeichnet man als «French Style» ein Glace, das mit Butter anstatt mit Milch und Rahm hergestellt wird.


HAT DIE TEMPERATUR VON GLACE EINFLUSS AUF DEN GESCHMACK?
Ja, denn je wärmer ein Glace ist, desto mehr Geschmack kann der Mensch wahrnehmen, da sich die Aromastoffe besser entfalten können.


WANN IST DAS GLACE AM BESTEN?
Der beste Geschmack und Konsistenz hat das Glace, wenn es direkt von der Glacemaschine herauskommt. Diese Situation können wir bei unserem Foodtruck nahezu identisch nachstellen. Deshalb: Besuche uns und erlebe ein neues Geschmackserlebnis.


Wusstest du schon, dass vor der Erfindung der Glacewaffel das Glace aus einem kleinen Glas herausgeschleckt wurde (penny lick oder licking glass) bzw. in ein Papier eingewickelt wurde (hokey pockey)?


MYTHOS 1 | NACH DEM GLACE-KONSUM SOLLTE MAN NICHTS TRINKEN
Das stimmt nicht. Ist man gesund und verträgt Glace, ist es kein Problem, Glace zu essen und danach etwas zu trinken. Lediglich für Vorbelastete (z.B bei Magenschleimhautentzündungen) kann dies zutreffen.


MYTHOS 2 | ZU KALTES GLACE VERURSACHT ZAHNSCHMERZEN
Das kann durchaus sein, doch das liegt nicht am Glace, sondern meist an den freistehenden Zahnhälsen. Diese reagieren besonders empfindlich auf Kälte.


MYTHOS 3 | DIE ITALIENER SIND ERFINDER DES GELATO
Falsch ! Bereits vor 2000 Jahren stellten die Chinesen Glace aus Schnee, Milch und Früchten her.


MYTHOS 4 | GLACE ERZEUGT KOPFSCHMERZEN
Das ist möglich, denn ca. jeder Dritte spürt nur wenige Sekunden nach dem ersten Glaceschlecker einen stechenden Schmerz im Kopf. Normalerweise ist dieser Kälte-Kopfschmerz jedoch nicht weiter schlimm, weil er sehr schnell wieder vorübergeht.


Wusstest du schon, dass die Stiele aller jährlich verzehrten Wasserglace aneinandergereiht 3x die Erde umrunden würden?


KURIOSES 1 | GIBT ES TATSÄCHLICH MUTTERMILCH-GLACE?
Ja, 2011 hatte eine Gelateria in London namens «Café Icecreamists» tatsächlich Muttermilchglace auf der Karte. Die Sorte «Baby Gaga Breast Milk Ice Cream» wurde zuerst von den Behörden verboten, durfte aber später wieder verkauft werden.


KURIOSES 2 | WAS BEDEUTET «ANALOGE MOLEKÜLVERDICHTUNG?
Es bedeutet gar nichts, klingt aber sehr gut !


KURIOSES 3 | GIBT ES CHOLESTERINFREIES GLACE?
Ja, ein Landwirt aus Mecklenburg-Vorpommern hat ein cholesterinfreies Glace kreiert. Das Glace besteht aus Rapsöl für den nötigen Fettanteil und Eiweiss, das aus gemahlenen Lupinensamen gewonnen wird.


Es gibt ein «Glacegesetz»
Es schreibt vor, wie viel Milch-Rahm oder Fruchtanteil ein Glace enthalten muss, wie es gekennzeichnet wird und unter welchen Umständen es verkauft werden darf.